Personal spirituality

Hausbibelkreise wollen gut gestaltet sein - hier mögliche Erwartungen der Teilnehmenden

 

65 Themen für Teenager- oder Jugendabende

 

Programm für 1/2 Jahr Teenie-Jungschar

 

1. Entdecke deine Überzeugungen

2. Was trifft auf mich zu?

3. Mein Energiekuchen

 

Wie glauben Kinder in unterschiedlichen Altersstufen?

 

Kinder haben auch seelische Grundbedürfnisse

 

Entwicklungspsychologie - Psychologie und Bibel

 

Warum? Das Wort Gottes im Kopf und Herz ist eine bewahrende Kraft

 

Zusammenarbeit: Ameislileiterin - Eltern

 

Quartalsprogramm für 9 Jungscharnachmittage mit 8 Andachten, Dezember bis April in 2 Teilen

 

Stille-Zeit und Liederheft für Lagerwoche

 

Bibelstellen für gezieltes Gebet

 

Vom falschen zum rechten Vater!

Stille Zeit - 1. - 7. Tag

 

Das Leben von Josef - er vertraute auf Gott

 

Das Leben von Elisa: 7 Tage Lager-"Stille-Zeit"

 

Während 8 Tagen in "Stiller Zeit":Leben mit Gott am Beispiel von Daniel 

 

Nachhaltigkeit in Zusammengang mit Glauben

 

Als Vorbild leben – wie heilig muss ich sein?

 

Drei Argumente für dein persönliches Zeugnis

für dich und dein Team

Schritte in Gottes Gegenwart – in fünf Schritten ins „tête à tête“ mit Gott. Hier, gegenüber von Gott, findest du Energie für dich und dein Team.

Workshop 1 zu Artikel Evangelisation ... füür dich

Wieso lässt Gott das Leid zu?

Wie erkläre ich den Unterschied zum Islam?

Braucht es einen Gott, wenn man die Naturgesetze und das Leben durch die Evolution erklären kann?

Ist Glaube an Gott etwas für die Schwachen?

 

Warum wir ale team überhaupt evangelisieren sollten.

 

Für die Evangelisation muss man selber brennen

„Ausstrahlung ist, wenn jemand innerlich brennt und man es äusserlich spürt.“

(Gerhard Schöne)

Auf der Suche nach Chancen für evangelistische Kinder- oder Jugendarbeit. Eine kritische Analyse, mit dem Ziel, positive Ansätze für die Evangelisation zu finden!

Dafür leben wir: Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden.                        

(BESJ-Mission, nach Matthäus 28, 18-20)

 

Eine kreative Gebetsform, bei der alle mitmachen und Spass haben

 

Kritische Fragen und Aussagen

zum Bibeltext: 1. Mose 1, 1-31 

Alle Kapitel ausführlich, siehe PDF-Datei (24 Seiten)

 

Offenbarung nach Kassetten von Pfr. Walter Weyrich

Lektionen 2 - 14 siehe PDF-Datei

 

Beispiel: Gefängnis-WC

Zwei Frauen, deren Zellen genau übereinander waren, hatten eine geniale Idee! Die beiden schöpften dass Wasser aus ihren WC’s. Da die beiden WC’s an die gleiche Röhre angeschlossen waren, konnten sie so miteinander sprechen!

 

"Eher kommt ein Kamel durch ein Nadelöhr als ein Reicher in Gottes Welt."

 

Bibibibip, bibibibip, bibibibip... Ich dreh mich im Bett um und schalte den Wecker aus. Aufstehen! Schlaftrunken torkle ich Richtung Badezimmer und schaue in den Spiegel.

Er zeigt mir erbarmungslos, total ehrlich wie ich im Moment aussehe.

 Welche Marke soll es sein?

Um in einer Gesellschaft geachtet zu werden, deren Wertsystem derart ins Wanken geraten ist, muss man einiges unternehmen. 

Sieg dank Boxenstopp!

Wieder gewann Michael Schumacher hauchdünn den Grand-Prix von San Marino. 

Von Schumi können wir lernen: „Der Erfolg liegt im richtigen Zeitpunkt des Boxenstopps.“

 

(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei)

Vergleich angepflockter Elefant - Christ, der nicht mit Verheissungen aus der Bibel rechnet

 

An einem Country-Festival fällt man in Westernkleidern nicht auf. Erst wenn du im Countrylook auf die Strasse gehst wird’s kritisch. Mir ist aufgefallen, wie viele Fans ihren Hut in einer Plastiktasche bis vor die Festhalle tragen und ihn erst in der Festhalle aufsetzen. 

 

Die Arche Noah wird oft als Bild für die Gemeinde benutzt. Ein Ort, an dem Schutz und Gemeinschaft im Strudel der Gesellschaft herrscht. 

Wie begleitet man "Ameisli" im Glauben?

Drei Bereiche unter der Lupe:

1. Das Kind2. Der/die LeiterIn3. Die Situation 

(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei)

Gerade ein neuer Christ geht durch starke Veränderungen. Er hat das Königreich dieser Welt, mit seinen verdrehten Vorstellungen, verlassen. Er ist eine neue Schöpfung geworden in der er sich zurechtfinden muss. Darum braucht er Begleitung!

- Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei

- Artikel ist in Schweitzerdeutsch

 

Die Bedeutung des Vorbildes:

In welche Richtung haben meine Vorbilder, oder ich selber als Vorbild Einfluss?

- Zum Guten - Positiven - zu Gott ehrendem Leben?- Zum Schlechten - Negativen - Sündigen, Gott entehrendem Leben?

(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei)

 

 

BESJ Workshop, 13.05.2005:

Wie gehe ich mit grossen und kleinen Sünden um?

Man kommt mit einer Fülle von Eindrücken vom Teamweekend nach Hause.Wie kann die Wirkung nachhaltiger sein?

1. Welchen Punkt möchtest du persönlich, für dich, zu Hause umsetzen?

2. In "Zweierschaft" geht Umsetzung besser

3. Fördern und selbst Förderer werden (Paulus und Timotheus)

(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei)

Wie kann ein Mensch geistlich wachsen?

- Durch Unterstützung durch Gott- Unterstützung durch Menschen- Eigenverantwortung- Verantwortung als Vorbild

(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, kompletter Artikel: siehe PDF-Datei)

Was ist Nachhaltigkeit - bedeutet das im Zusammenhang mit Glauben an Gott?- Prinzipien und Massstäbe einer nachhaltigen Arbeit- Nachhaltigkeit in der Praxis- Voraussetzungen zur Nachhaltigkeit- Geheimnisse der Nachhaltigkeit(Nachfolgend sind Auszüge aufgeführt, komplettes Referat: siehe PDF-Datei)

 

Grundbedürfnisse der Teenies:

Körperliche  und seelische Grundbedürfnisse

Projekte zielen darauf ab, Bedürfnissen, Gaben und Interessen des einzelnen Teenies Rechnung zu tragen. Normalerweise wird die Beschäftigung im Projekt über längere Zeit hinweg dauern, wobei aktive Mitarbeit gefragt ist. Ein Projekt muss auf einen Höhepunkt zugehen.

 

Spannend wird es bei der Teeniearbeit, wenn "etwas läuft"!

Es gibt viele verschiedene Themen, Aktionen, Basteleien und Partys

Wie die Leiter ihren Teenie sehen, darin liegt der Unterschied!

-   Problemorientierte Teeniearbeit

-   Hoffnungsorientierte Teeniearbeit

(Vollständiger Beschrieb siehe PDF-Datei)

 

Um Teenies besser zu verstehen betrachten wir unsere eigene Teeniezeit

(Alle 6 Fragen auf einem Blatt dargestellt: siehe PDF-Datei)