Grundlagen NPO

Jungscharname vergeben

 

Warum erzählen wir?

Wichtig ist uns das Wecken und Entfalten der Erlebnisfähigkeit der Kinder.

Weshalb braucht es in der Jungschar so etwas altmodisches, traditionelles wie eine Uniform?

Dies ist eine berechtigte Frage. Wenn man der Frage etwas nachgeht, findet man viele Gründe, die für eine Uniform in einer Jungschargruppe sprechen. Dieser Artikel zeigt, wie eine Jungschar Uniform zu einem nicht mehr zu verzichtenden Element in der Jungschar werden kann.

Hier findest du einige der vielen Ideen, welche am BESJ Teamweekend 17 in Huttwil an der Ideenvernissage ausgestellt worden sind. Wir wünschen dir viel Spass beim Ausprobieren.

P.S.: Zur Zeit wird die Liste noch ständig erweitert, d.h. es lohnt sich auch später nochmals vorbei zuschauen...

 

Vorschlag für 7-Tage "Stille-Zeit-Anleitung" zu ausgewählten Kapiteln der Offenbarung

 

Die Bibel:

- unglaublich
- voll stark
- aktuell
- persönlich

 

Hintergrundinformationen, Anregungen für die Programmgestaltung, Denkanstösse für Jungscharnachmittage

 

Es geht hier nicht um einfache Rezepte, es geht um den biblischen Weg. Dieser Weg ist einerseits ein Weg der Freude, weil Gott unser Herz entzünden und uns für seine Pläne brauchbar machen will, aber es ist auch ein Weg, der oft unangenehm ist und uns tief in unseres Innerstes blicken lässt.

 

Kurzeinführung für den BESJ-Lagermitarbeiterkurs 2006/2007

Offtmals ist das Geld in der Jungschar begrenzt. Dies sollte einem coolen Programm jedoch nicht im wege stehen. Hier desshalb ein paar Läden, in denen man das jeweilige Material am preiswertesten bekommt.

Das Verräumen der Zelte bereitet vielen Leitern mühe. Hier ein paar Hinweise zum verräumen und Inventarlisten zu den gängigsten Gruppen-Zelten.

Was verstehen wir unter einem Projekt?

Projektprogramme zielen darauf ab, Bedürfnissen und Interessen der Teenager Rechnung zu tragen, oder aber einfach gewisse Beschäftigungen über längere Zeit zu verfolgen, wobei aktive Mitarbeit / Gestaltung gefragt ist. 

Kennenlernen biblischer Städte: 8 Nachmittage

Jungschar Chrischona, Bettingen

Hier findest du alle Artikel und Posten, welche am BESJ Teamweekend 14 in Huttwil erstellt worden sind. Wir wünschen dir viel Spass beim Ausprobieren.

Ist man ein grosses Team bei dem es öfters vorkommt das einzelne bei Sitzunge fehlen, ist es praktisch, wenn ein Protokoll zur Sitzung geschrieben wird. Darin sind alle wichtigen Infos der Sitzung zusammengefasst.

Kinder brauchen Bewegung, um sich gesund entwickeln zukönnen. Körperliche Aktivität fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten, sondern hat Auswirkungen auf alle Entwicklungsbereiche. In der Jugendarbeit können wir einen wichtigen Beitrag leisten, um dem zunehmenden Bewegungsmangel in unserer Gesellschaft entgegenzuwirken. 

Wie lernen Kinder- und Teenager? Was prägt das Lernen? Welche Konsequenzen hat dies für den Lernvorgang? Auf diese und weitere Fragen möchte dieser Artikel auskunft geben.

Ein Nachtgeländespiel im Wald, Abseilen, ein Trekkinglager, ein Nachmittag mit Flossbau und -fahrt. Diese Aktivitäten sind in der Jungschararbeit schon lange Standard. Ist dies nun schon eine erlebnispädagogische Aktivität? Was für Chancen und Möglichkeiten kann eine erlebnispädagogische Aktivität bieten? 

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Forum Heft-Artikel. 

Dieser Artikel beschreibt die Entwicklungstufen von Kindern und Jugendlichen.

Ein diszipliniertes Verhalten ist in einer Jungschar extrem wichtig. Nur so ist es möglich, Programme so durchzuführen, dass sie (fast) jedem Spass machen. Und nur so wird es erst möglich, auch Aktivitäten mit etwas höherem Risiko mit den Kindern zu unternehmen. In diesen Situationen müssen wir uns auf sie verlassen können.

Die Youngstars Arbeit beruht auf sieben Grundwerten: christuszentriert, beziehungsorientiert, bedürfnisorientiert, ganzheitlich erlebnisorientiert, multiplikatorisch, gemeinderelevant, gesellschaftsrelevant.

Hier findest du alle Artikel und Posten, welche am BESJ Teamweekend 12 in Huttwil erstellt worden sind. Wir wünschen dir viel Spass beim Ausprobieren.

Der Manangement-Kreislauf eine Richtschnur für rationales Vorgehen. Dadurch kommt es mittel- bis langfristig in aller Regel zu soliden Ergebnissen in jeglichen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit.

Hier findest du die wichtigsten Fragen zum YoungstarsWiki