Biblical basics

Viele und alle auf der Bibel basierende Aussagen die zu einem Liebesbrief von unserem Schöpfer an dich werden.

Dieses Nachtgeländespiel lässt die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise die Schöpfung hautnah miterleben und findet seinen Abschluss im "Paradies" mit einem feinen Schoggifondue.

Die Andacht war Teil des Semesterthemas "Das Leben von Jesus Christus", in dem wir verschiedene Geschichten aus dem Leben von Jesus gehört haben. In diesem Abschnitt ging es um die Bibelstellen Lk 22,66-24,12 + 24,36-48.

Die Jungs

Da wir mit der Jungschar einen Ausflug zur örtlichen Feuerwehr planen, wollte ich eine Andacht im Sinne des Einheitsprogrammes halten. Da ich dazu aber nicht besonders viel Material gefunden habe, habe ich selbst etwas ausgearbeitet. Ziel war, eine greifbare Parallele zwischen der Erlebniswelt der Feuerwehr und dem Evangelium zu bilden, gleichzeitig aber auch eine praktische Anwendung für den Alltag besonders auch für die vielen Gemeindekinder in unserer Jungschar weitergeben zu können.

 

Programm für 1/2 Jahr Teenie-Jungschar

 

Warum erzählen wir?

Wichtig ist uns das Wecken und Entfalten der Erlebnisfähigkeit der Kinder

Dieses Spiel eignet sich, um Jungscharkindern spielerisch den Umgang und das Zurechtfinden in der Bibel beizubringen.

 

- Ein Nachmittag für alle Jungschar-Altersstufen- 12 Posten um Rekorde aufzustellen und Mut zu beweisen

 

Die Bibel:

- unglaublich- voll stark- aktuell- persönlich

 

Grundkurs 1 - 4 von Peter Blaser, Anleitung für 8 Tage Stille Zeit mit Texten aus dem Petrusbrief

 

Hintergrundinformationen, Anregungen für die Programmgestaltung, Denkanstösse für Jungscharnachmittage

Entdecke Gottes Plan!

Den Ablauf der Bibel von der Schöpfung bis zur Offenbarung kennenlernen und ein eigenes Bibelpanorama herstellen. Markante Punkte in der Geschichte betrachten und einen besonders wichtigen Punkt für die Andacht benutzen. 

 

Tips zur Stillen Zeit

Denkanstösse von Martin Luther

 

Kritische Fragen und Aussagen

zum Bibeltext: 1. Mose 1, 1-31 

Alle Kapitel ausführlich, siehe PDF-Datei (24 Seiten)

 

Offenbarung nach Kassetten von Pfr. Walter Weyrich

Lektionen 2 - 14 siehe PDF-Datei

Und Gott sprach: „Es soll Raum zwischen den Wassern entstehen, der die Wasser voneinander trennt.“ Und so geschah es: Gott schuf diesen Raum, um die Wasser oberhalb und unterhalb dieses Raumes zu trennen. Und Gott nannte den Raum „Himmel“. Es wurde Abend und Morgen: der zweite Tag. (1. Mose 1,6-8)

Ich habe die Andacht am zweiten Tag zur "Wasserteilung". Wir sind uns nun nicht einig, wie das Wasser am Himmel ausgesehen hat. Ich stelle mir Wolken vor. So, wie wir sie jetzt kennen. Mein Bruder meint aber, dass es vor der Sintflut keine Wolken gegeben habe und es eine Wasserschicht am Himmel war. Kannst du uns da helfen? Wie hat das Wasser am Himmel ausgesehen?

Mit der Bibel einen OL machen. Dieser Artikel zeigt dir, wie du einen OL machen kannst, bei dem die Teilnehmer durch verschiedene Bibelstellen zum nächsten Posten geführt werden. Es macht Spass - lass dich überraschen...

Eine Übersicht über das Evangelium nach Matthäus

Hier gehts zur Übersicht der biblischen Bücher.

Eine Übersichtseite zu den Biblischen Büchern.

Zu jedem biblischen Buch sollte ein separater Artikel angelegt werden, der über den Inhalt, die Struktur, die Verfasserschaft, die Abfassungszeit, ggf. schwierige Themen informiert und Themenvorschläge für die Kinder- und Jugendarbeit enthält.

Weitere Übersichtsseiten zur Bibel findet ihr hier.

 

Wie ist der Himmel? Wie wird es im Himmel einmal sein? Lohnt es sich überhaupt, sich auf den Himmel zu freuen? Viele Fragen, eine Antwort: Ja, es wird schön sein! 

 

Für viele Christen ist der Begriff «Endzeit» negativ besetzt. Sie bringen ihn mit Kriegen, Katastrophen und dem Antichristen in Verbindung. Stimmt diese Vorstellung mit dem Neuen Testament überein? 

1 Lagerplanübersicht

1 Geistliches Konzept

Anspiel LONELY COWBOY

17 Programmblöcke

Fotos, Flyer, Geschichte

EinleitungI.Historischer HintergrundII.Besonderheiten des Buches RuthIII.Zeitabschnitt und Verfasser

 

 

 

Semesterplanung zum Thema: Robinson Crusoe

 

 

Acht von Hauptleitern ausgearbeitete Nachmittagspläne - nur noch 6 vorhanden

(Leider sind 2 Pläne von 8 verloren gegangen) Wir zählen auf eure Kreativität und Erfahrung, so dass ihr diese 2 Nachmittagspläne selbst kreieren könnt.)

Pardon, vieles ist in Schwizerdütsch, ich hoffe jedoch, Ihr profitiert trotzdem davon.

Wie gut kennt ihr die Personen der Bibel und in welchen Umständen und Situationen sie gelebt haben? Findet dies hier auf eine spielerische Art und Weise heraus.

Fragen Sie den sprichwörtlichen Mann auf der Strasse, was er unter „Sünde“ versteht, bekommen Sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Aufzählung von zu vermeidenden Handlungsweisen präsentiert: die sieben (oder mehr) Todsünden. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit. In der Bibel, vor allem in den Paulusbriefen, wird Sünde nicht nur im Sinne von konkreten Verstössen beschrieben, sondern als Macht, die uns beherrscht und als Zustand, in dem wir uns befinden.

Lebensbild (Predigt) von Andreas Symank zu Barnabas.

Sich ein Bild von Barnabas zu machen, ist nicht ganz einfach, und zwar deshalb, weil er in der Apostelgeschichte nicht nur einmal auftaucht, sondern wieder und wieder, und jedes Mal an Schlüsselstellen, an neuralgischen Punkten sozusagen. Es genügt also nicht, sich einen Filmausschnitt anzusehen, um diese Nebenrolle kennenzulernen; man muss sich eine ganze Reihe von Szenen zu Gemüte führen. Alles kriegen wir in so einer Predigt natürlich schon aus Zeitgründen nicht auf die Reihe; ich habe 5 Filmausschnitte ausgesucht, in denen Barnabas vorkommt und die wir uns jetzt nacheinander ansehen wollen.

Diese Seite dient dazu, den Überblick über Beiträge zur Bibel zu behalten. Es sollen verschiedene Übersichtseiten (im Stil eines Lexikas) zum Beispiel über Personen, Orte, Zeiten, Flächenmasse oder schwierige (abstrakte) Begriffe der Bibel entstehen.

Hier soll ein Überblick über die biblischen Personen entstehen über die im YoungstarsWiki.org bereits Material vorhanden ist.

Weitere Übersichtsseiten zur Bibel findet ihr hier.

Eine christuszentrierte, erlebnispädagogische Gruppenaufgabe zu einem der "Ich bin"-Worte Jesu (Joh 15,5).

Christuszentrierte Erlebnispädagogik zum Thema "Ich bin das Licht" (Joh 8,12).

Etwas sehr praktisches so eine Blache - besser gesagt quadratisch, praktisch gut. 1.65 mal 1.65 Meter gross und 1,25 kg. Bei diesem Artikel handelt es sich aber weniger um eine technische Analyse, sondern um eine Andacht. Eine Andacht über Blachen? Ja, es ist der Versuch einen Gegenstand, der in verschiedenen Jugendorganisationen gebraucht wird, auf das geistliche Leben zu übertragen. Wichtig: Es handelt sich um Gedanken in diesem Zusammenhang. Es ist nicht Sinn und Zweck die Andacht 1:1 zu übernehmen. Vielleicht findet ihr auch noch andere Anknüpfungspunkte oder es dient zur Inspiration auch andere Sachgegenstände in Andachten zu verwenden.

Dieser Artikel erzählt einige interessante Facts zur Bibel.

Bibeltext: Richter 6, 1-24

Das Buch der Richter beschreibt einen immerwiederkehrenden Zyklus (das Volk wendet sich von Gott ab, wird dafür von Gott bestraft, am Tiefpunkt rufen sie wieder zu Gott, Gott beruft einen Richter und befreit das Volk aus der Hand ihrer Feinde, doch dann wenden sie sich wieder von Gott ab). Dieser Zyklus ist Teil dieser Andacht, dabei wird aber auch die Vorgeschichte kurz in einem Theater betrachtet. Es beschäftigt uns letztlich warum Gott sie immer wieder aus der Hand ihrer Feinde befreit.