Wasserspiele für Nichtschwimmer

Gespeichert von Ramba am Sa., 27.02.2016 - 14:39

Was tun, wenn man Nichtschwimmer in der Gruppe dabei hat?

Einleitung

Anfänger muss man mit dem Wasser vertraut machen. Bester Weg dazu sind Bewegungen im Wasser und Spiele bei denen man noch im Wasser stehen kann. Ebenfalls sollte man nicht zu lange im Wasser bleiben. Wer trotz Bewegung friert soll sofort raus.

Hinweis: Die Wassergewöhnung soll ein positives Erlebnis sein.

Mögliche Spiele für Nichtschwimmer

Buchhinweis

  • Werkbuch - Gustav Frosch taucht ab! Unterrichtsbausteine WassergewöhnungWassergewöhnung und Schwimmen-Lernen soll für Kinder zu einem positiven Erlebnis werden und zudem Sicherheit im Umgang mit dem Element Wasser vermitteln. In diesem Werkbuch finden Leiterinnen und Leiter von Wassergewöhnungs- und Schwimmkursen, aber auch Kindergärtnerinnen, Lehrpersonen und Eltern spritzige Ideen zum Erlernen der Kernelemente (Atmen, Schweben, Gleiten, Antreiben) und des Springens. ISBN 978-3-7252-0913-2, Leseprobe

Quellennachweis

Artikel verfügbar in: