Tchoukball

Gespeichert von Irmgard am Di., 11.07.2017 - 09:25

 

Das Spiel ist ähnlich wie „Pelote Basque“, aber doch nicht - lasst euch überraschen!   

Tchoukball

Die Aufgabe im Spiel besteht darin, den Ball (Handballformat) gegen ein Netzgestell (ein in einem Rahmen gespanntes Netz) zu werfen. Es handelt sich um ein elastisches Seilmaterial („Sandow“) nach dem Patent „Tchoukball“ hergestellt. Der Ball prallt im symetrischen Winkel (in Spiegelwirkung) zurück. Spiel ist ähnlich „Pelote Basque“.  

Es gibt:

  • DAS EINSEITIGE SPIEL 
  • DAS ZWEISEITIGE SPIEL

und kann mit 9 gegen 9 Spielern gespielt werden  

Details siehe PDF-Datei

Quellennachweis:

Quelle unbekannt

Artikel verfügbar in: