83. Domino-Parcour mit Bibelversen auswendig lernen

Gespeichert von slaps313 am Sa., 29.03.2014 - 22:28

Als Team durchläuft ihr einen Domino-Parcour um eine wichtige Lektion zu lernen. 

Es geht darum zu erkennen, wie wichtig ein Team ist, das sich gegenseitigt hilft und sich auch Hilfe holt, wenn nötig.

Und wie wichtig es ist, als Team auf Gott hingerichtet zu sein.

Material

  • Dominosteine
  • 3 Zettel mit den Bibelversen

Pädagogisches Ziel

Die wichtigkeit eines sich unterstützendes Teams erkennen.

Biblische Auslegung

Mit zwei gehts besser - Prediger 4,9-12

Regeln

  • Die Dominosteine dürfen nicht umfallen.
  • Jede Person des Teams muss mithelfen.
  • Umgefallene Steine müssen wieder aufgestellt werden.

Ablauf

Mindestens zu dritt die Zettel an der Decke lesen und sich die Verse merken indem ihr in den Dominokreisen steht, ohne die Steine umzuwerfen. 

|||

 Eine Person muss durch den Schlangendomino gehen, ohne die Steine umzuwerfen, die Bibel holen und wieder zurückgehen.

|||

Das Spielen und Verhalten der Teilnehmer Reflektieren

Sicherheitshinweis

nichts spezielles

Reflexionsfragen

  • Prediger 4, 9-12: Nehmt ihr die Hilfe eures Teams wahr oder seid ihr Einzelkämpfer?
  • Matthäus 18,20: Spürt ihr Gottes Gegenwart und HIlfe im Team?
  • Johannes 14,16: Wie wirkt/hilft der Heilige Geist in euerem Team?

Quellenverweis

Artikel verfügbar in: