Account anlegen

Waldtag

Zuletzt bearbeitet am 20. April 2016
Waldtag

 

Wie man mit Gruppen einen Waldtag  gestaltet



Die einzelnen Programmvorschläge sind auf Gruppenbetrieb ausgerichtet. Wir möchten die LagerleiterInnen daher auffordern, den  Waldtag mit den GrruppenleiterInnen gut vorzubereiten. 

Wenn möglich sollten die einzelnen Ideen mit den GruppenleiterInnen direkt durchgeführt werden. Hier sind genug Ideen, um ein ganzes Tagesprogramm zu entwerfen. Es wurde auf eine "fastfood"-Ideenvielfalt verzichtet, dafür die einzelnen Vorschläge genau beschrieben. Selbst Auswahl treffen zu einzelnen Waldtag-Schwerpunkten.

Je nach Altersstufe ist es unter Umständen sinnvoller, die "Waldtag"-Ideen auf mehrere Tag zu verteilen.   

Unsere Ideen erfordern wenig Vorwissen, wenig Vorbereitung, und wenig Materialaufwand. Wir haben ein Schönwetterprogramm mit dem sich der Waldtag flexibel in den Lagerablauf einplanen lässt. 

Die Vorschläge können verändert oder erweitert werden. "Waldpflege" mit genauer Absprache und Zusammenarbeit des jeweiligen Försters.  

Waldpflege-Einsatz wirkungsvoller in eigener Gemeinde durchführen, da daraus grössere Verantwortung dem Wald gegenüber entstehen kann.  

Am Lagerplatz auf Wunsch den Förster vor Ort beim Waldtag einbeziehen. Jedoch sicherlich den zuständigen Förster am Lagerort genau über das Projekt Waldtag informieren.    

Bereits bekannte Ideen für Projekte im Wald

  • Hütten bauen
  • Landschaft mit Waldmaterial bauen
  • Schnitzeljagd
  • verschiedene Fangisspiele
  • Versteckis
  • etc.

Mittagessen im Wald

Es ist wahrscheinlich sinnvoller, zum Lagerplatz zurückzukehren und dort das Mittagessen einzunehmen. Erstens ist alles schon eingerichtet und zweitens bleibt der Wald vor  zu vielen Eingriffen verschont (ist umweltverträglicher). Es kann trotzdem ein Waldmenue auf dem Speiseplan stehen. Waldkräuter können auf dem Heimweg gesammelt werden. Es ist wichtig, dass alles was aus dem Wald kommt, gekocht oder mindestens gut gewaschen wird.

Gruppengrösse

Die Programmvorschläge sind für Gruppen zwischen 6 und 14 Personen ausgelegt.

 

Übernachten im Wald

Um dem Wald und seinen Bewohnern nach viel Betrieb im Rahmen des Waldtages wieder etwas Ruhe zu gönnen, kehren wir nach dem Eindunkeln wieder zum Lagerplatz zurück.  

Wollen wir trotzdem eine Nacht im Wald unter Sternen verbringen, orientieren wir den zuständigen Förster über unsere Absichten.




Waldtag im Überblick


Quellenachweis:

Inhalt: Klemens Niederberger unter Mitarbeit von CH WALDWOCHEN in den Schweiz. Kinder- und Jugendverbänden, 1990?

Patronat:

  • Bundesrat Flavio Cotti, EDI
  • Forstdirektorenkonferenz (FDK)
  • Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK)

Trägerschaft: 

  • Schweiz. Zentrum f. Umwelterziehung  (SZU)
  • World Wildlife Fund (WWF)
  • Schweiz. Bund f. Naturschutz (SBN)
  • Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL)
  • Eid. Forschungsanstalt f. Wald, Schnee u. Landschaft (WSL)
  • Forstwirtschaftliche Zentralstelle (FZ)
  • Verband Schweiz. Förster (VSF/ASF)
  • Schweiz. Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV)
  • Dachverband Lehrer und Lehrerinnen Schweiz (LCH)
  • Forum schweiz. Elternorganisationen (FSEO)

copyright: CH Waldwochen, Zofingen

Fotos: Klemens Niederberger, Peter Frey, Philippe Pomont und andere


Die Autoren: Irmgard
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/waldtag.html
Feedback