Account anlegen

Schwedenfeuer/-fackel herstellen

Zuletzt bearbeitet am 14. Juli 2014
Schwedenfeuer/-fackel herstellen

Schwedenfackeln eignen sich als Licht-/Wärmequelle und als Kochstelle. Zudem sorgen sie für eine besondere Atmosphäre. Hier wird beschrieben wie eine solche Schwedenfackel hergestellt wird und was dazu benötigt wird.


Benötigtes Material

  • Baumstamm: 60 bis 150 cm Größe, 30-60 cm Durchmesser, kein Laubholz, muss trocken sein (mind. 2 Jahre getrocknet)
  • (Ketten-) Säge

Herstellung

  1. Stamm senkrecht aufstellen
  2. Zwei Sägeschnitte, von oben kreuzförmig in den Stamm sägen. Bis auf max. 15 cm vor das untere Ende des Stammes.

Anzünden

Grillanzünder in Krone gießen, Stück Karton in Krone stecken und anzünden. Alternativ in Öl getränkten Lappen verwenden (Brennspiritus ist ungeeignet).

Das Anzünden ist durch das Hantieren mit stark brennbaren Materialien recht gefährlich und kann daher nicht Aufgabe eines Kindes sein.


Bemerkungen

  • Fackel darf nur auf feuerfestem Untergrund und unter Aufsicht betrieben werden.
  • Im Umkreis von 5 m sollte nichts mehr stehen.
  • Übliche Feuerschutzregeln/-richtlinien sind zu beachten.

Bildnachweis


Die Autoren: bafrog, CuBa94, LukiLeu, Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/schwedenfeuer-fackel-herstellen.html
Feedback