Account anlegen

Schmugglersspiel

Zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2016
Schmugglersspiel

Ein Spiel, das Gross und Klein Spass macht! Gute Verstecke und schlaue Kontrolleure sind hier gefragt. 



Schmugglerspiel

Das Spiel kann auf einem Hart- oder Rasenplatz oder im Wald durchgeführt werden. Verschiedene Gruppen versuchen von der einen Seite des Spielgeländes Schmuggelgut auf die andere Seite zu transportieren. Im Spielfeld können sie von Fängern abgefangen und durchsucht werden. 

Schmuggelgut

Als Schmuggelgut kann Verschiedenes eingesetzt werden. Es darf nicht zu gross sein. Bewährt haben sich: Holzdübel in verschiedenen Grössen, Sagex-Verpackungsmaterial, Goldtaler, Bonbons, runde flache Steine, usw.

Schmuggler

Ihre Aufgabe ist es, die Schmugglerware gut zu verstecken und sie auf die andere Seite des Spielfeldes zu schmuggeln. Verbotene Verstecke: Unterwäsche, Mund, Nase und Ohren! Das müsst ihr den Kindern unbedingt sagen, denn im Eifer des Spiels kommen sie auf die verrücktesten Ideen!

Die Schmuggler dürfen jeweils nur eine Ware pro Lauf schmuggeln. Wer- den sie dabei erwischt, wenn sie zwei Teile gleichzeitig schmuggeln, gibt es eine Strafe.

Hart: Alle bisher geschmuggelten Waren wieder auf die Startseite bringen. Weich: Die gefundenen Waren bei der Wertung abziehen.

Werden sie von einem Fänger «abgeschlagen» müssen sie anhalten und sich durchsuchen lassen. Findet der Fänger das Schmuggelgut, müssen sie es abgeben und wieder ein neues holen. Findet er es nicht und gibt die Suche auf, können die Schmuggler weiter laufen. Es kann durchaus sein, dass sie ein weiterer Fänger erwischt, Dann müssen sie sich auch von diesem erneut durchsuchen lassen.

Fänger

Die Fänger fangen im Spielfeld die Schmuggler ab und durchsuchen sie. Die gefundenen Waren nehmen sie den Schmugglern ab. Der Fänger darf sich soviel Zeit zum durchsuchen nehmen wie er will. Wenn er lange sucht, sollte er bedenken, dass viele andere Schmuggler an ihm vorbei laufen!

Spielregeln

Das Schmuggelgut muss ca. fünf Meter von der Startlinie entfernt deponiert werden, damit die Schmuggler eine ruhige Zone haben, wo sie die Teile verstecken können. Die Fänger dürfen diese Zone nicht betreten. Dasselbe gilt auch für die Ziellinie. Das Schmuggelgut wird ca. fünf Meter hinter der Ziellinie deponiert. Die Fänger dürfen nicht über die Ziellinie, damit sie nicht sehen, wo die Schmuggler die besten Verstecke haben! Die Schmuggler müssen durch das Spielfeld springen, sie dürfen nicht aussen herum laufen!

Spieldauer: Bis alle Teile geschmuggelt sind oder 30 – 45 Minuten

Variante 1

Zuerst werden zwei Gruppen gebildet, die Schmuggler und die Fänger. In jeder Gruppe muss es etwa gleich viele Leiter haben. Alles Schmuggelgut wird in einem Becken hinter der Startlinie deponiert. Es braucht viele Teile zum Schmuggeln: ca. 300 – 500 Teile! Hinter der Ziellinie ist auch ein Becken in das die geschmuggelten Teile gebracht werden. Bei der Wertung zählen die Fänger und die Schmuggler ihre Teile. Wer hat mehr Teile, die Schmuggler oder die Fänger?

Variante 2

Die Kinder werden in gleich grosse Gruppen (5-8) eingeteilt. Jede Gruppe erhält gleich viele Teile in unterschiedlicher Farbe zum Schmuggeln (ca. 120 Teile haben sich bewährt). Zu jeder Gruppe gehört ein Fänger. Der Fänger hilft seiner Gruppe. Er lässt seine Kinder laufen und fängt nur die anderen. Die Waren, die er beim Durchsuchen findet, werden bei der Wertung seiner Gruppe angerechnet.

  • Verschiedenes Material kann geschmuggelt werden. Jedes Material wird unterschiedlich bewertet.
  • Verschieden grosse Dübelstäbchen werden geschmuggelt und geben unterschiedliche Punkte. Für die Fänger: die Grossen sind einfach zu finden = 1 Punkt, die Mittleren 2 Punkte, die Kleinen 3 Punkte. Für die Schmuggler wird umgekehrt bewertet: die Grossen sind schwer zum Verstecken = 3 Punkte, die Mittleren = 2 Punkte, die Kleinen = 1 Punkt.

Erweiterte Spielvariante

Die Schmuggelteile sind mit Buchstaben beschriftet (pro Teil ein Buchstabe). Im ersten Spielteil wird geschmuggelt. Im zweiten Teil wird aus den geschmuggelten Teilen (Buchstaben) Wörter gebildet. Wer kann am meisten Wörter bilden?

Die Wörter können auch zu einer speziellen Geschichte oder zu einem Thema passend gesucht werden (z.B. Weihnachtsgeschichte oder Tiere). 



Quellennachweis


  • Inhalt und Bild:
 Forum Kind Heft 2/06, Seite 26. Spielbeschrieb und Anleitung für zwei Spielvarianten. © Copyright www.forum-kind.ch
  • Autor: Mirjam Leuenberger

Die Autoren: Irmgard, Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/schmugglersspiel.html
Feedback