Account anlegen

Postenlauf - Auszug aus Ägypten

Zuletzt bearbeitet am 23. März 2015
Postenlauf - Auszug aus Ägypten

Bei diesem Postenlauf geht es grundsätzlich darum, die Geschichte auf eine den Kindern möglichst nahe Art zu erzählen. Weil es bei dieser Geschichte (2. Mose 12,34 bis 2. Mose 14,4) darum geht, dass das Volk Israel unterwegs ist, ist die Gruppe beim Programm auch unterwegs.


Material

  • 1 Sack pro Gruppe
  • 1 Stück Brennholz pro Gruppe (kann auch unterwegs gesammelt werden)
  • 1 Augenbinden pro 2 Kinder

Vorbereitung

  • Posten ausstecken
  • Wege mit Pfeilen markieren (am Anfang zusätzlich 2 falsche Wege)
  • Material bereit legen

Ablauf

Beim Einstieg werden die Kinder in der Geschichte abgeholt, die am letzten Nachmittag erzählt wurde. Dabei ging es um Mose und die 10 Plagen. Heute ist es nun so weit, dass das Volk aus Ägypten aufbrechen kann. Also brechen auch wir auf! Wir machen Gruppen von 3 bis 5 Kindern, die mit einigen Minuten Abstand aufbrechen. Je nach Alter der Kinder geht mit der Gruppe ein Leiter mit. Sie folgen ab dem zweiten Posten den Kreidepfeilen auf dem Boden.


Posten

  1. 1

    Posten: Packen

    Zusammen mit dem Gruppenleiter sollt ihr diese Sachen packen, die ihr unterwegs braucht: 1 Sack, 1 Tüchli pro 2 Kinder, pro Kind ein Stück Brennholz. Wenn ihr das alles habt, ist euer nächster Treffpunkt mit der Gruppe zBsp. vor der Kirche oben.

  2. 2

    Posten: Wo geht es durch?

    Um den richtigen Weg zu finden, müsst ihr die Frage beantworten und den Pfeilen mit der richtigen Farbe folgen.

    Wie heisst das Land, dass Gott den Israeliten versprochen hatte?

    • Blau: Griechenland
    • Rot: Kanaan
    • Grün: Ägypten

    Wenn ihr die Antwort wisst, folgt den Pfeilen in dieser Farbe zum nächsten Posten.

  3. 3

    Posten: Futter für die Tiere

    Mit den Israeliten zogen auch ihre Tiere mit, die Schafe, die Ziegen und die Rinder. Diese brauchen natürlich auch etwas zu Essen.

    Sucht im Waldstück nebenan jeder drei verschiedene Blätter oder Nüsse, die die Tiere essen könnten. Gebt sie dem Leiter für in den Sack, den ihr mitgebracht habt.

  4. 4

    Posten: Gott führt

    Die Israeliten wurden von Gott geführt auf ihrem Weg. Ihr sollt euch jetzt auch führen lassen.

    Immer ein Kind bekommt die Augen verbunden und ein anderes Kind führt das blinde Kind den Pfeilen nach weiter. Der Leiter sagt euch, wann ihr wechseln könnt.

  5. 5

    Posten: Wie weit noch?

    Die Israeliten wussten nicht genau, wie weit sie wandern mussten. Wir wollen einen Teil des Weges genauer abmessen.

    Z.Bsp. zählt gemeinsam die Treppenstufen von hier bis zum zweiten Fussgängerstreifen. Merkt euch die Zahl bis ganz am Schluss.

  6. 6

    Posten: Zum Wasser

    Die Israeliten haben von Gott den Auftrag bekommen, ein Lager ganz nahe am Wasser aufzuschlagen. Gleich neben dem Roten Meer sollten sie eine Rast machen.

    Wir machen das jetzt auch so. Geht zusammen hinunter auf die Kiesbank und versucht einmal, ein Feuer zu machen. Falls das Feuer schon brennt, könnt ihr euer Holzstück einfach noch dazu legen.


Hinweise

Vor allem die Posten 5 und 6 müssen noch auf die Situation vor Ort angepasst werden. Die Entfernungen können je nach Alter der Teilnehmenden festgelegt werden. Am Treffpunkt nach dem letzten Posten ist dann Zeit für die Andacht, in der man entweder nochmals den Auszug als Thema hat oder in der Geschichte gleich weiter geht zur Durchquerung des Meeres. 


Quellennachweis

  • Titelbild: Foto zur Verfügung gestellt von Dominik Niedermann

Die Autoren: AnjaFritz, Force_91, Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/postenlauf-auszug-aus-aegypten.html
Feedback