Account anlegen

Orientierungslauf

Zuletzt bearbeitet am 15. Juni 2014
Orientierungslauf

Dieser Artikel behandelt das Thema des Orientierungslaufes, kurz OL. Unter anderem wird auch erklärt, was es alles für Varianten des OL's gibt.


Geschichtliches

Der erste OL in einer zu heute ähnlichen Form wurde 1897 in Norwegen durchgeführt und enstammte den Spähungsübungen des damaligen Militärs. Die Sportart verbreitete sich daraufhin immer mehr. Es wurde insbesondere von Soldaten rasch erkannt, dass das Orientieren im Gelände nützlich sein kann und sie übten dies deshalb auch privat aus. Um das Jahr 1930 begann der Sport sich auch in der Schweiz auszudehnen. Ursprünglich als Mannschaftssport, entwickelte sich der OL zu einem Einzelsport mit vielen unterschiedlichen Kategorien.


Vorbereiten eines Orientierungslaufes

Detaillierte Informationen zum Vorbereiten eines Orientierungslaufes sind in diesem Artikel zu finden.


Posten

Die Posten bei einem OL können unterschiedliche Zwecke erfüllen. Sie können zum Beispiel für folgendes verwendet werden:

  • Fragen zu gewissen Themen
  • Hinweis auf den nächsten Posten
  • ...

Wichtig ist desweitern auch, dass ein geeigneter Postenstandort gewählt wird. Hier einige Hinweise:

  • Posten an einem klar definierten, markanten Ort aufstellen
  • Posten sollten nicht versteckt werden
  • Für Anfänger: Klare Leitlinien zum Posten (Strasse, Fluss)
  • Keine Wegüberschneidungen, damit man nicht einen Posten fälschlicherweise findet

Wichtig ist, dass die Posten witterungsfest sind!


OL-Arten

Es gibt viele verschiedene Orientierungslaufarten. Nachfolgend werden einige vorgestellt.


Klassischer OL

Beim klassischen OL bekommen die Teilnehmer eine Karte auf welcher die Posten eingezeichnet sind. Diese Posten müssen in der vorgegebenen Reihenfolge angelaufen werden.


Klassicher OL Beispiel


Linien OL

Beim Linien OL sind auf der Karte nur Linien und keine Posten eingezeichnet. Die Teilnehmer folgen nun den Linien und müssen alle Posten einzeichnen welche sie unterwegs finden.


Linien OL Beispiel


Stern OL

Der Stern OL funktioniert ähnlich wie der klassische OL. Der einzige Unterschied hierbei ist, dass man nach jedem Aufsuchen eines Postens zum Ausgangspunkt zurückkehrt und dort dann die Position des nächsten Postens erfährt.


Stern OL Beispiel


Schmetterlings OL

Der Schmetterlings OL ist ähnlich wie der Stern OL. Der einzige Unterschied hierbei ist, dass mehrere Posten angelaufen werden, bervor zum Ausgangspunkt zurückgekehrt wird.


Schmetterlings OL Beispiel


Score OL

Der Score OL ist eine spezielle Variante des OL. Hier werden verschiedene Posten vorgegeben, welche alle eine gewisse Anzahl an Punkten geben (Je weiter umso mehr Punkte). In einer gewissen Zeit gilt es nun so viele Punkte wie möglich zu sammeln.


Score OL Beispiel


Extrem-Orientierungslauf

Der Extrem-Orientierungslauf ist in diesem Artikel beschrieben.


Weitere OL Arten

Weiter OL Arten sind unter anderem in Merkblatt des Cudesch oder auf sportriege.ch zu finden.



Bildnachweis

  • Alle Bilder: Lukas Leuenberger / Jungschar Brunnen

Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/orientierungslauf.html
Feedback