Account anlegen

Nachtgeländespiel - Die Schöpfung

Zuletzt bearbeitet am 18. September 2018
Nachtgeländespiel - Die Schöpfung

Dieses Nachtgeländespiel lässt die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise die Schöpfung hautnah miterleben und findet seinen Abschluss im "Paradies" mit einem feinen Schoggifondue.


Das Spiel

Ausgangslage
Mit den Teilnehmern bilden wir sieben Gruppen. Die sieben Gruppen bekommen je einen Tag der Schöpfungsgeschichte zugewiesen. Von diesem Tag sind als Bündel oder in einem wiederverschliessbaren Plastikbeutel (erleichtert das Aufräumen im Dunkeln) in ihrem Gruppengebiet entsprechende Kärtchen deponiert. 

Ziel
Phase 1
Ihr Ziel ist es die Schöpfungsgeschichte zu komplettieren. Dafür benötigen sie die Tageskärtchen der anderen Gruppen. Von jedem Tag brauchen sie 10 Kärtchen. Dieser Wert kann bei Bedarf angepasst werden. Damit die Kärtchen des eigenen Tages auf sicher sind, nehmen die Gruppen von ihrem eigenen Tag vor Spielbeginn 10 Stück heraus.

Phase 2
Nach dem Vervollständigen der Schöpfung können sie ins «Paradies». Im «Paradies» gibt es Rahm, Messer, Schalen für die geschnittenen Früchte, Schneidbretter, verschiedene Früchte und Schokolade, welche sie jedoch nur im Tausch gegen Bändeli, die sie von anderen Teilnehmern erkämpft haben erhalten.
Die erste Gruppe, die das Material und die Schöpfung hat, gewinnt und kann beginnen die Früchte zu rüsten, bis die anderen fertig sind. Gruppen die abschliessen, können jeweils die Früchte rüsten.

Hinweis zu den Bändeli
Die Bändeli müssen während des ganzen Games gut ersichtlich an einem Oberarm getragen werden. Ohne Bändeli darf man keine Kärtchen holen. Man darf nur ein Kärtchen aufs Mal nehmen.
Wenn einem das Bändeli weggerissen wird, muss man das Kärtchen sowie zuvor erkämpfte Bändeli abgeben. Mit Bändeli zuvor erkaufte Utensilien (z.B. Früchte) müssen nicht abgegeben werden.
Man muss zwingend zu jeder Zeit ein Bändeli an einem Oberarm tragen. Verliert man es, muss man, umgehend und ohne weitere Aktionen zu vollziehen, zurück zum eigenen Gruppengebiet und ein neues holen.


Die sieben Tage

1.    Tag & Nacht
2.    Himmel
3.    Erde, Meere, Pflanzen
4.    Sonne, Mond, Sterne
5.    Fische, Vögel
6.    Landtiere, Mensch
7.    Ruhetag


Tipps

Wir haben das Spiel mit knapp 50 Leitern durchgeführt. So sind wir auf Gruppen von 6-7 Personen gekommen, was sehr gut funktioniert hat.

Das Spiel hat ungefähr 1.5 Stunden gedauert. Die Zeit kann man aber mit den Preisen für die Paradiesstücke und falls nötig durch anpassen der benötigten Kärtchenanzahl gut steuern.

Als Input passt natürlich die Schöpfungsgeschichte oder aber ein Liebesbrief von Gott (s. Artikel) um den Kindern zu zeigen, wie wertvoll sie dem Schöpfer dieser Welt sind.



Quellennachweis

Titelbild


Artikel weiterempfehlen:
Die Autoren: brsmover
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Ähnliche Artikel in anderen Sprachen:
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2018 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/nachtgelaendespiel-die-schoepfung.html
Feedback