Account anlegen

Komm mit! Geh weg!

Zuletzt bearbeitet am 14. November 2012
Komm mit! Geh weg!

Dies ist ein Gruppenspiel, welches für ein wenig Acion und Bewegung sorgt.

Ein verwantes Spiel ist: "Der Fuchs geht herum".


Spieldaten

  • Alter: ab 7 Jahren
  • Anzahl: 6+
  • Gelände: Raum, draussen
  • Leitung: 1
  • Dauer: ca. 15min

Material

  • Für dieses Spiel ist kein Material nötig.

Vorbereitung

Für dieses Spiel sind keine Vorbereitungen nötig, eignet sich daher als Lückenfüller.


Spielablauf

  1. 1Die Teilnehmer stellen sich im Kreis auf.
  2. 2Eine bestimmte Person rennt um den Kreis. Diese kann jemanden aus dem Kreis berühren und sagen: "Komm mit!" oder "Geh weg!". Die berührte Person muss dann der anderen hinterher rennen oder die entgegengesezte Richtung gehen.
  3. 3Das Ziel ist es, vor dem anderen am freien Platz zu sein. Diejenige Person, welche es nicht schafft muss jemand anderen aus dem Kreis berühren.

Spielschluss

Das Spiel kann zu jeder Zeit abgebrochen werden.


Variante: Speichenrennen

  • Die Spieler stellen sich in einer bestimmten Anordnung auf (siehe unten: Skizze).
  • Alle schauen in eine Laufrichtung.
  • Ein Spieler geht um seine Mitspieler herum, berührt einen der äußeren Spieler und ruft: „Komm mit“ oder „Geh weg“.
  • Daraufhin läuft die gesamte Reihe mit ihm oder in die Gegenrichtung.
  • Derjenige, der dir Runde am schnellsten läuft, stellt sich an den Mittelpunkt der Reihe, die anderen füllen die diese nacheinander auf. Der letzte ist neuer Fänger.

Aufstellung der Spieler beim Speichenrennen


Bildnachweis


Artikel weiterempfehlen:
Die Autoren: CuBa94, MariES, Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2018 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/komm-mit-geh-weg.html
Feedback