Account anlegen

Kinder und Leiter haben Spass

Zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2016
Kinder und Leiter haben Spass

Artikel über Kids-Treff, dessen Ziele, Aufbau und Inhalt

Ob es uns passt oder nicht: Kinder lieben einen Anlass, an dem sie Beziehungen leben und Spass haben können. Wie können wir ein kindergerechtes Umfeld schaffen? 

Wenn eine Arbeit wachsen und an Qualität gewinnen soll, müssen einige grundsätzliche Punkte beachtet werden. 


Der Auftrag klar!

Ich gehe davon aus, dass Mitarbeiter, Teams und Gemeindeleitungen sich dem Missionsauftrag von Jesus Christus verpflichtet wissen und diesen auch umsetzen wollen (Matth. 28, 20). Diese allgemeine Formulierung genügt aber nicht. 


Die örtliche Mission untersucht und festgelegt

Jede Gemeinde und jedes Team (auch in der Arbeit mit Kindern) muss sich klar werden, welche spezielle Mission sie erfüllen sollen. Was ist ihr Auftrag an dem Ort, an dem sie leben und arbeiten wollen? 

  • Sind es Kinder der eigenen Gemeinde, die betreut werden sollen? 
  • Ist das Anliegen, auch am Sonntag Kinder anzusprechen, die gar nicht in eine Gemeinde gehen? 
  • Liegt die Gemeinde in ländlicher oder städtischer Gegend? 
  • usw

Sobald diese Zielgruppe festgelegt ist, kann man sich daran machen, welche Werte und welche Struktur die Arbeit haben soll. 


Das Ziel für die nächsten zwei Jahre formuliert

Ist meine Arbeit ...

... kinderorientiert? Auf wen ist das Angebot ausgerichtet? Konzentriert es sich auf Kinder? Bin ich motiviert, ein kindergerechtes Programm zu gestalten oder arbeite ich «wie wir es immer gemacht haben»?

...ein Ort, an dem Beziehung gelebt wird? Sind die Kinder den Leitern bekannt? Wissen sich die Kinder geborgen? Gibt es Leiterinnen oder Leiter, die «nahe» am Kind sind und wissen, was es wirklich beschäftigt und bewegt?

... sachbezogen und anwendungsorientiert in der Lehre? Kann das Kind im Alltag nächsten Mittwoch mit dem vorgetragenen Lehrteil noch etwas anfangen? Hat die biblische Lehre Bezug zum Alltag der Kinder?  

... geprägt von kreativer, biblischer Verkündigung? Sind verschiedene Elemente in der Verkündigung, die es den Kindern leichter machen den, Bezug zum Alltag herzustellen? Sind dabei möglichst viele Sinne des jungen Publikums ange- sprochen? Wird das Kind durch die Methoden aus seiner Welt abgeholt?

... darauf ausgerichtet, dass die Kinder und Leiter Spass haben? Arbeit mit und um die Bibel darf Spass machen. Wo Freude mit im Spiel ist, laden Kinder gerne ein und Erwachsene investieren ihre Kräfte viel lieber.

... ein sicherer Ort für Kinder?
Können Kinder und Eltern sicher sein, dass die Kinder nicht körperlich oder psychisch in Gefahr gebracht werden? Sind die Leiterinnen und Leiter in der Lage, die Jungmannschaft sicher zu betreuen? 


  • Die KIDS-TREFF-Struktur solle eingeführt sein.
  • wir wollen drei Familien über die Arbeit im KIDS TREFF für unsere Gemeinde gewinnen.
  • Wir wollen nicht nur ein lässiges Programm haben, sondern arbeiten und beten, dass sich Kinder entschliessen Jesus nachzufolgen – und wir davon wissen.

Ein Ziel ist konkret und überprüfbar. Das verhindert Träumereien und hilft, dran zu bleiben. (Mehr zum Thema «Vision» und «Ziel» in forum jugend 1/02, Seite 3ff, auch für Leiter im Kinderbereich geeignet!)


Werte unserer Arbeit griffbereit!

Die sechs Werte stammen von Pro- miseland (Willow Creek). Prüfe selbst, ob sie nicht genau so in unse- re Arbeit übernommen werden können – ich bin davon überzeugt. Sie können auch für die örtliche Gemeinde angepasst oder ergänzt werden. 


Struktur angepasst und festgelegt!


Gaben- und beziehungsorientiert arbeiten

Die neue Arbeit von KIDS TREFF ist darauf ausgerichtet, dass die Verantwortlichen ihren Gaben gemäss eingesetzt werden. Lieber die Arbeit gemäss den Neigungen der Einzelnen auf mehrere Schultern verteilen, als einen Solopart anbieten, der keine Freude bereitet. 


Bereitschaft zur Flexibilität

Von allem Anfang an soll klar sein, dass wir probieren und nach einer Probephase wieder umstellen oder anpassen. 


Wichtig:

Werte bei aller Umstellung nicht aus den Augen verlieren, sonst wird eine Bruchlandung der ganzen Umstellung immer wahrscheinlicher.



Quellennachweis


  • Inhalt und Bild:
 Forum Kind Heft 3/02, Seiten 5 + 6. Artikel über Kids-Treff, dessen Ziele, Aufbau und Inhalt. © Copyright www.forum-kind.ch
  • Autoren: Hans Forrer und Bernhard von Allmen (www.kidstreff.ch)

Die Autoren: Irmgard, Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2019 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/kinder-und-leiter-haben-spass.html
Feedback