Account anlegen

Hörspiel David

Zuletzt bearbeitet am 29. März 2017
Hörspiel David

Für unser Sola haben wir statt eines traditionellen Theaters ein Hörspiel mit allen Leitern aufgenommen. Hier unser Ergebniss zur Weiterverwendung oder Weiterentwicklung.


Entstehung

Für das Hörspiel wurde zuerst ein Theater über die Geschichte von David anhand des Geistlichen Konzepts geschrieben. So entstanden 7 Dialogszenen.

Die Rollen wurden danach auf die Leiter aufgeteilt. Bei jeder Person wurden die einzelnen Sätz in einer Aufnahmesitzung per Computer und Mikrofon aufgenommen. Später konnten so alle einzelnen Sätze zusammengeschnitten und die Soundeffekte und Geräusche eingefügt werden.

Einzelne Personen hatten Doppelrollen. Bei diesen wurde die Stimme am PC nachträglich verändert.

Als Programm für die Aufnahme und Bearbeitung wurde Audacity verwendet. Dies steht gratis zur verfügung und ist einfach zu bedienen. Alle Soundeffekte können gratis von der Webseite freesound.org heruntergeladen werden (Anmeldung erforderlich). Die Musik wurde dabei selbst auf einem Yamaha-Keyboard aufgenommen.

Schlussendlich entstanden so 7 Hörspielfolgen, die wir jeweils am Morgen des Tages von unserem Antiken umgebauten Radio ab MP3-Player höhrten.


Tipps und Tricks

Erzähler
In einem Theaterstück braucht es nicht zwingend einen Erzähler, da das Bühnenbild oder die Verkleidung für sich spricht und die Situation erklärt. In einem Hörspiel hat der Erzähler jedoch eine sehr wichtige Rolle, indem er von einer zur nächste Szene überleiten kann und die Umstände beschreibt. Beim Erzähler ist zudem meist nur die Stimme zu höhren

 

Eine Szene erstellen
Durch Audioeffekte wie Vogelgezwitscher, Musik, oder auch Echo der Sprechrollen lassen sich Räume in einer Szene darstellen. Somit kann man sich besser in die Geschichte hineinversetzen. Oft reicht eine einfache Geräuschkulisse um eine Umgebung zu suggerieren.

 

Ein Sprecher / viele Rollen
Einerseits kann ein Sprecher in verschiedenen Dialekten die Sätze einsprechen. Die Stimme kann aber auch Digital erhöht oder vertieft werden um den Charakter oder sogar das Geschlecht zu ändern.

 

Soundeffekte
Gezielt eingesetzte Sounds können die Aktion der Geschichte untermalen. Dies kann zum Beispiel eine Türe, Laufschritte oder Kampfgeräusche sein. Diese können entweder selbst erstellt oder im Internet heruntergeladen werden. Diese sind aber bewust einzusetzen und nur zur Untermalung. Oft ist weniger mehr.


Vor- und Nachteile

Vorteil

  • Leiter haben während des Lagers mehr Zeit und müssen sich nicht noch mit Theaterproben oder Theaterspielen auseinandersetzen
  • Leiter müssen nichts auswendig lernen, es kann alles abgelesen werden

 

Nachteil

  • Aufwändige Vorarbeit zum Aufnehmen und Mischen der Serien
  • Hörspiel ist je nach Qualität nicht immer gut verständlich

 


Hörspielfolgen

Alle Folgen können unter diesem Link heruntergeladen werden:

https://drive.google.com/drive/folders/0B_9Bwa7cYCTcYmJna3BsOElsODQ?usp=sharing



Geistliches Konzept


Quellen

Titelbild: www.jetztmalen.de

Sprechstimmen: Leiter Jungschar Zündhölzli Maur

Soundeffekte: www.freesound.org

Melodien/Musik: Jungschar Zündhölzli Maur


Artikel weiterempfehlen:
Die Autoren: JSZM-Xero, LukiLeu
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Copyright © 2017 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/hoerspiel-david.html
Feedback