Account anlegen

Flag Football

Zuletzt bearbeitet am 06. April 2016
Flag Football

 

Flag Football ist ein ideales Vorbereitungsspiel für American Football


Flag Football kennenlernen

Flag Football ist ein ideales Vorbereitungsspiel für American Football, welches im Freien mit mind. acht Spielenden gespielt werden kann. Bei jeder Person hängen Spielbänder ("flags") auf beiden Hüftseiten.

Hundefänger

Wie? Es werden zwei Mannschaften gebildet. Eine Mannschaft sind die "Hundefänger", welche verteilt im begrenzten Feld stehen. Die andere Mannschaft bilden die "Hunde", welche nacheinander ins Spielfeld gelassen werden. Ein Spielender (Hund) mit Flags auf beiden Seiten, rennt im Spielfeld umher, bis jemand von den Hundefängern ihm einen Flag nehmen kann. Sofort kommt der nächste Hund ins Feld, bis alle Hunde gefangen sind. Sieger ist jene Mannschaft, welche als Hundefänger am wenigsten Zeit benötigt, um die Hunde einzufangen.

Variante: Spielbandraub: Es werden zwei Mannschaften gebildet. Beide Mannschaften versuchen auf ein Startzeichen bei der anderen Mannschaft die Flags zu erobern. Wer keine Flags mehr hat, scheidet aus.

Wozu? Mehrere Personen versuchen, bei einer Person eines der beiden Flags (Band) zu erhaschen.

Weiss und Schwarz

Wie? Zwei Mannschaften stehen sich im Abstand von zwei Metern paarweise gegenüber. Eine Person wirft eine zweifarbige Münze in die Mitte des Spielfeldes und ruft die entsprechende Farbe aus. Ist die weisse Fläche oben, muss die Mannschaft "Weiss" wegrennen und die Rettungslinie (etwa 15m von der Mittellinie entfernt) so rasch als möglich überqueren. Die andere Mannschaft "Schwarz" versucht, bei den Gegnern ein Flag zu nehmen, bevor sie die Rettungslinie überqueren. Ist bei der Münze die Schwarze Fläche oben, wird in die andere Richtung gespurtet. Bringt man beide Flags ins Ziel, ergibt dies einen Punkt. Wenn ein Flag erobert werden kann erhalten Fänger und Läufer je einen Punkt. Anschliessend wird wieder die Anfangsposition aufgestellt. Welche Mannschaft hat am Schluss die meisten Punkte?

Wozu? Reaktionsfähigkeit verbunden mit Flag-Raub.

Spiessrutenlaufen

Wie? Es werden mit Sägemehl zwei Linien im Abstand von 1,5 m und einer Länge von etwa 20 m auf eine Wiese gezeichnet. Bildung zweier Mannschaften. Die Spieler der einen Mannschaft rennen einer nach dem anderen durch die markierte Gasse und versuchen dabei, Tennisbälle von einem Ende A zum anderen Ende B zu transportieren, ohne sich von den Spielern der anderen Mannschaft, die sich auf beiden Seiten der Gasse aufgestellt haben, die Flags stehlen zu lassen. Geschieht dies doch, ist der Läufer ausgeschieden. Gespielt wird auf Zeit (z.B. drei Min.) oder bis alle Läufer ausgeschieden sind. Gezählt werden dann die Anzahl transportierter Tennisbälle.

Wozu? Vorbeirennenden Personen ein Flag wegnehmen, damit diese ausscheiden.

Schinken stehlen

Wie? Die gleiche Anzahl Personen stehen sich im Abstand von 20 m gegenüber. Die Gruppen werden durchnummeriert und stellen jeweils die Nummer 1 auf die linke Seite. In der Mitte befindet sich der Schinken (Fahne). Der Spielleiter ruft nun eine Zahl. die aufgerufenen Spielenden jeder Mannschaft rennen zum Schinken (Fahne) und versuchen, die Fahne zur eigenen Linie zu bringen, ohne dass die andere Person bei der fahnentragenden Person ein Flag rauben kann. Einen Punkt gib es, wenn die Fahne über die Linie gebracht werden kann oder für einen erfolgreichen Flag-Raub.

Wozu? Taktische Massnahmen einüben, wann das Objekt oder ein Flag (beim Gegner) genommen werden soll.


Flag Football richtig spielen

Wie bei allen Sportarten sollten vor der grossen Endform zuerst kleine Mannschaftsspielformen gespielt werden. So haben alle Teilnehmenden die Gelegenheit, alle Positionen ausprobieren zu können. Zudem kann die Technik des Flagraubs auch besser eingeübt werden.  

Kleines Mannschaftspiel: 43 gegen 4

Wie? Das Team besteht aus vier Spielenden, Spielmacher, Anspielender und zwei Flügelspielern. Ein Angriff wird gestoppt, wenn eine der beiden Flags des balltragenden Spielers abgerissen werden kann oder wenn der Football zu Boden fällt. Die Flags dürfen vom balltragenden Spieler nicht verdeckt werden. Das Spiel wird ohne Körperkontakt gespielt. Aufstellung der Defensiv-Mannschaft (nicht im Ballbesitz): Nur wenn die defensiv Spielenden fünf Meter und weiter von der Anspiellinie entfernt sind, dürfen sie den Spielmacher angreifen (Flag nehmen). Aufstellung der Offensiv-Mannschaft (im Ballbesitz): Der Anspielende steht in der Mitte der Anspiellinie. Die beiden Flügelspieler befinden sich links und rechts vom Anspielenden an der Anspiellinie. Der Angriff wird eröffnet der Ball durch die gegrätschten Beine nach hinten dem Spielmacher zugeworfen. Die Offensiv-Mannschaft hat von der eigenen Fünf-Yard-Linie drei Versuche, den Ball in den nächsten Bereich des Mittelfeldes zu bringen und ab Mittelfeld nochmals drei Versuche zu punkten. Gelingt dies nicht, so erhält die gegnerische Mannschaft den Ball und startet von ihrer eigenen Fünf-Yard-Linie. Der Spielmacher darf mit dem Ball nicht über die Anspiellinie laufen. Sechs Punkte erhält man, wenn der Ball in die Endzone getragen oder dieser dort gefangen wird. Wozu? Einfache Spielzüge des Flag Football in kleinen Gruppen kennen lernen.

Grosses Mannschaftsspiel

Wie?  Zwei Teams (sieben bis elf Personen pro Mannschaft) spielen auf einem Feld mit zehn Metern tiefen Endzonen. Das Zwischenfeld ist ebenfalls in Zehn-Meter-Zonen unterteilt. Ziel des Spieles ist es, Raumgewinn zu erreichen bzw. zu verhindern. Das Erreichen der Endzone (Touchdown) ergibt sechs Punkte.

Wichtige Punkte: Raumgewinn ist durch Laufen mit dem Ball und durch Passen (nur einmal rückwärts, einmal vorwärts oder Ballübergaben) zu erreichen. Unterstützend kann der Ballträger oder der Werfer freigeblockt werden. Vor jedem Versuch vereinbart die Angriffsmannschaft in ca. 30 Sekunden einen Spielzug. Der anspielende eröffnet in der Mitte der Anspiellinie, indem er den Ball durch die Beine dem Spielmacher nach hinten übergibt oder zuwirft. Dieser kann den Ball selbst nach vorne tragen oder einem Mitspielenden weitergeben bzw. zupassen. Ein Spielzug ist beendet, sobald: (A) Ein Defensiv-Spieler dem balltragenden Spieler eine der beiden Flags abreisst. (B) Wenn der Ball den Boden berührt. (C) Der Ballträger zu Boden fällt.(D) Der Schiedsrichter abpfeift oder (E) eine Touchdown erzielt wird.

Kann der Angreifer den Ball nicht fangen, wird am Ort des Fangversuchs weitergespielt. Fängt ein Verteidiger den Ball, eröffnet dieser ohne Spielunterbruch den Angriff für sein Team. Das ballbesitzende Team hat vier Versuche, um mit dem Ball zehn Meter weit zu kommen. Schafft man dies, erhält man vier weitere Versuche; wenn nicht, wechselt der Ball (mit der aktuellen Anspiellinie) zur gegnerischen Mannschaft. Nach einem Touchdown kickt das erfolgreiche Team von seiner Endzone in Richtung der Gegner, welche zum ersten Versuch ansetzen. Fouls werden mit Raumverlust bzw. Raumgewinn(5 bis 15 Meter) geahndet.

Wozu?  Taktische Möglichkeiten in einer grösseren Mannschaft ausprobieren können.




Quellennachweis:

Inhalt: Patrik Lehner, Sportlehrer, J+S-Fachlehrer "Lagersport/Trekking" und Dozent am Inst. für Sport der Universität Basel "mobile" BASPO, Magglingen 

copyright: www.mobile-sport.ch  

Zeichnungen: Leo Kühne


Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/flag-football.html
Feedback