Account anlegen

Drinnen: Wenn's regnet

Zuletzt bearbeitet am 25. April 2014
Drinnen: Wenn's regnet

 

Schon wieder Regen? Das geplante Geländespiel fällt buchstäblich ins Wasser. Jetzt muss noch letzter Minute ein attraktives "Drinnen-Programm" erarbeitet werden. Zum Thema "Sinne" stellen wir hier einige Spielideen für drinnen zusammen.


Überraschungspaket

Tastsinn

Vorbreitung: Ein Gegenstand (oder auch mehrere) wird lageweise in Stoff und/oder Papierschichten eingepackt.

Spiel: Die Kinder sitzen im Kreis. Jetzt wird das Paket herumgereicht. Jedes Kind darf eine Schicht auspacken und einen Tipp abgeben, was sich in diesem Geschenk wohl verbirgt. Schütteln und Klopfen sind nicht erlaubt. Nur das Fühlen mit den Fingern soll die Jungschärler zur Lösung führen.

Spieldauer: Pro Runde 3 bis 10 Minuten.


Kimspiele

Sehsinn, Hörsinn, Tastsinn

Vorbereitung: Verschieden Gegenstände (nach Themen) zusammensuchen:

Spiel: Den Kindern werden ca. 10 bis 20 Gegenstände für zwei Minuten gezeigt. Nachdem die Dinge zugedeckt wurden, versuchen die Kinder, möglichst viele aus der Erinnerung aufzuschreiben.

Varianten: Es können auch markante Geräusche vorgespielt oder intensiv duftende Gegenstände (Parfum, Zwiebel, Kaffeebohnen, Tee, etc.) herumgereicht werden.

Spieldauer: 10 Minuten.


Montagsmaler mal anders

Tastsinn der Füsse

Vorbereitung: Packpapier und Filzschreiber sowie Kärtchen mit verschiedenen Dingwörtern zusammensuchen.

Spiel: Es werden Gruppen von etwa fünf Kindern gebildet. Jede Gruppe bestimmt ein Kind. Diesen Kindern wrd gleichzeitig ein Kärthen mit dem Namen eines Gegenstandes (oder für ältere Kinder einer Tätigkeit) gezeigt. Auf los wird losgezeichnet - und zwar nur mit den Füssen! Welche Gruppe kann die Zeichnung zuerst deuten?

Spieldauer: beliebig.


Schwupps

Sehsinn

Vorbereitung: keine

Spiel: Die Kinder sitzen im Kreis. Ein Kind wird aus dem Raum geschickt. Schnell vertauschen zwei Kinder ein Kleidungsstück (Schuh, Pullover, etc.) Das draussen wartende Kind wird hereingerufen und muss jetzt herausfinden, was sich geändert hat.

Varianten: Es werden Plätze vertauscht. Aus einem Kleiderhaufen wird ein Stück gewählt und einem der im Kreis Sitzenden angezogen.

Dauer: beliebig


Geräusch-Memory

Hörsinn

Vorbereitung: In Filmdosen werden verschiedene Materialien gefüllt: Sand, Steine, Muscheln, Glöckchen, Reis, Erbsen, leere Dose, Watte, Wasser etc. - immer in doppelter Ausführung.

Spiel: Die Kinder suchen immer zwei gleiche Dosen.

Varianten: Es kann auch gruppenweise gespielt werden. Als Behälter werden dazu beispielsweise Farbeimer gewählt.

Spieldauer: 10 bis 30 Minuten


Geräusch-Suche

Hörsinn

Vorbereitung: Gleich wie oben

Spiel: Jedem Kind wird eine Filmdose übergeben. Jetzt muss der Partner mit dem gleichen Inhalt gefunden werden. Wer sich gefunden hat, muss ruhig bleiben, damit auch die anderen Pärchen sich noch finden können. Diese Spiel kann gebraucht werden, um Zweiergruppen zu bilden.

Spieldauer: 10 Minuten


Haustelefon

Hörsinn

Vorbereitung: Einzelne Worte in Morseschrift notieren. Spiel: Die Kinder suchen im Haus Heizungsleitungen oder ringhörige Wände und übermitteln so die Morsebotschaften. Welche Zweiergruppe findet die grösste Distanz und kann die Nachricht korrekt entschlüsseln?

Spieldauer:  15 Minuten


Geräusch-Suche

Hörsinn, Geruchsinn

Vorbereitung: keine

Spiel: Ein Wecker oder eine Musikdose wird im Raum versteckt. Nachdem die Kinder den Raum betreten haben, wird ihnen erklärt, was genau gesucht werden muss. Wer findet den Wecker zuerst?

Varianten: Es können auch mehrere verschiedene Geräuschquellen versteckt werden, wobei ein spezifischer gefunden werden muss. Anstelle von Geräuschquellen kann evtl. auch ein stark riechender Duftstein verborgen werden.

Spieldauer: 3-5 Min.  pro Runde

 

Detektiv

Sehsinn

Vorbereitung: keine

Spiel: Ein Spieler wird zum Detektiv gewählt und für kurze Zeit aus dem Raum geschickt. In der Zwischenzeit wird ein «Täter» bestimmt. Sobald der Detektiv in den Raum zurückkehrt, beginnt der Täter mit einer Bewegung. Alle Mitspieler kopieren diese Bewegung möglichst rasch. Es ist dem Täter überlassen, wie oft und wie schnell er die Bewegung ändert. Der Detektiv muss den Täter möglichst rasch finden.

Spieldauer: beliebig



Quellennachweis:

Inhalt + Bild:

Forum Kind 3/01. Drinnen: Wenn’s regnet, Spielideen für drinnen zum Thema „Sinne“, Seite 9    

copyright  www.forum-kind.ch

 

Autor:

Lori Keller, Jungscharsekretär beim BESJ


Die Autoren: Irmgard
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2019 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/drinnen-wenn-s-regnet.html
Feedback