Account anlegen

CEP: Die Lastenträger

Zuletzt bearbeitet am 02. Januar 2014
CEP: Die Lastenträger

Dieses erlebnispädagogische Spiel möchte am Erlebten aufzeigen, dass Jesus für unsere Sünden gestorben ist und er nicht nur Vergebung schenkt, sondern auch Hilfe für unsere alltäglichen Lasten.


Spieldaten

  • Alter: ab 10 Jahren
  • Anzahl: egal
  • Gelände: Wald,...
  • Leitung: 2
  • Dauer: ca. 30min

Material

  • Rucksäcke (evtl. von den Teilnehmern)
  • Steine oder anderes Material mit dem die Rucksäcke gefüllt werden könnnen.
  • Kleine Kreuze (so viele, wie es Teilnehmer sind)

Ablauf

  1. 1 Die Teilnehmer (TN) sollten zu zweit einander gegenseitig die Rucksäcke mit Steinen oder anderem Material, das zur Verfügung steht, abfüllen.
  2. 2 Die TN werden in zwei Gruppen aufgeteilt.
  3. 3 Spielerklärung: Ziel der beiden Gruppen ist es, dass sie so viele Hölzchen eine bestimmten länge (oder sonstiges) sammeln. Dabei können sie sich gegenseitig fangen, indem sie den Gegner berühren und ein "Scheren, Stein, Papier" machen. Der Gewinner bekommt alle Hölzchen, die der Gegner bei sich hat. Der Rucksack muss immer auf dem Rücken getragen werden.
  4. 4 Sobald die 30min um sind, oder alle "erlöst" sind kann das Spiel abgebrochen werden.
  5. 5 Reflexion (hier kann nun auf den Bezug zur Bibel hingewiesen werden)

Der Erlöser

Während dem Spiel läuft ein Leiter als "Erlöser" durch das Spielfeld. Dabei sollte er von jedem Team mind. ein TN erlösen, indem er ihm den Rucksack abnimmt (kann auch am Boden stehen gelassen werden!) und ein kleines Kreuz in die Hand drückt. Der "erlöste" TN darf nun ohne Rucksack weitergehen.

Der Erlöser wartet darauf hin, ob die "gute Nachricht" sich verbreitet oder nicht. Wenn noch andere zu ihm kommen und "erlöst" werden möchten, sollte er sie auch "erlösen". Falls sich die "gute Nachricht" nicht verbreitet kann er allenfalls noch zwei weitere TN "erlösen".


Bezug zur Bibel

  • Last: Jeder von uns Menschen ist belastet, einerseits durch die Sünden, anderseits mit Sorgen. (Gal 6,5: "Denn ein jeder wird seine eigene Last tragen."; Röm 3,23a: sie sind allesamt Sünder [...]";)
  • Der Erlöser: Jesus Christus ist für dich und mich am Kreuz gestorben. Dort hat er den ewigen Tod besiegt und uns so den direkten Zugang zu Gott ermöglicht. Er ist es, der alle Lasten (Sünden) auf sich genommen hat und eine Beziehung zu dir haben möchte. (Kol 2,13-15: "Und er hat euch mit ihm lebendig gemacht, die ihr tot wart in den Sünden und in der Unbeschnittenheit eures Fleisches, und hat uns vergeben alle Sünden. Er hat den Schuldbrief getilgt, der mit seinen Forderungen gegen uns war, und hat ihn weggetan und an das Kreuz geheftet. Er hat die Mächte und Gewalten ihrer Macht entkleidet und sie öffentlich zur Schau gestellt und hat einen Triumph aus ihnen gemacht in Christus")
  • Gute Nachricht: Jesus Christus selbst ist die gute Nachricht. Wir haben den Auftrag erhalten diese Nachricht weiterzugeben. Im Spiel sollten diejenigen TN, welche von der Erlösung wussten, die gute Nachricht weitersagen an ihre Gruppe. Aber nicht nur ihrer Gruppe, sondern auch der gegnerischen. Denn auch wenn wir im Leben Feinde haben, so haben wir dennoch die Pflicht und Aufgabe ihnen das Evangelium, eben diese gute Nachricht, weiterzugeben! (Mt 28,19-20: "Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.")

Bildnachweis


Die Autoren: Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/cep-die-lastentraeger.html
Feedback