Account anlegen

Windfahne

Zuletzt bearbeitet am 18. August 2014
Windfahne

Ein Windrichtungsgeber, Windfahne oder Wetterfahne genannt, ist ein Anzeigeinstrument zur Ermittlung der Windrichtung. Ein bewegliches Messelement richtet sich am dynamischen Druck des Windes aus.


Material

  • 2x Holzperlen
  • 1x Rundholz (4mm), Zahnstocher oder Fahrradspeiche
  • 1x Röhrchen
  • 1x Papier (100g/cm2) mit Vorlage bedruckt
  • 1x Keramik Blumentopf (ca. Oberseite 110mm, Unterseite 65mm, Höhe 100mm)
  • 1x Korken
  • Heisskleber
  • Bohrer
  • Seitenschneider
  • Schere oder Cutter
  • Filzstift

Bauanleitung

  1. 1

    In einen Keramik Blumentopf wird mit "viel" Heißkleber ein Korken eingeklebt. In den Korken vorher mittig ein Loch bohren oder stechen.

  2. 2

    In das Loch des Korken kommt nun entweder ein Zahnstocher und auf den Zahnstocher das Röhrchen. Der Zahnstocher ist natürlich günstig und einfach zu bauen, aber nicht sehr stabil.

    Oder das Röhrchen kommt auf eine Fahrradspeiche. Diese ist stabiler aber schwieriger zu bearbeiten, am besten eignet sich so ein kleiner Seitenschneider der Firma Knippex. Diesen können auch Kinder gut benutzen.

    Oder wie ich bei mir auf ein 4mm Rundholz. 

  3. 3

    Das Rundholz habe ich ganz durch das Röhrchen gesteckt und dann mit 2 Holzperlen gesichert. Die ist das Ideale, den das Röhrchen wird auch bei straken Wind nicht weg geweht, es bewegt sich leichter und das Röhrchen kann nicht "durchgescheuert" werden. Natürlich ist dies mehr Aufwand. Unten sieht man auch das ich das Rundholz und den Korken zusätzlich noch mit etwas Heißkleber in den Blumentopf geleimt habe.

  4. 4

    Als nächstes die Vorlage ausdrucken und auf 100 Gramm Papier übertragen. Wer die Windfahne wetterfest bauen möchte laminiert das Papier ein und schneidet es aus. Wer das nicht braucht übertrat die Vorlage auf Tonpapier. Etwas Klarlack auf das Tonpapier kann ein guter Kompromiss sein. Dann das Röhrchen mit einem Cutter 20mm auf beiden Seiten einscheiden und das Papier in die Schlitze stecken und mit Alleskleber, Sekundenkleber oder Heißkleber befestigen.

  5. 5

    Zu guter letze noch auf den Blumentopf Norden, Süden, Westen und Oster schreiben, mit einem Kompass unseren Windmesser ausrichten und schon kann er die Windrichtung anzeigen.


Bilder


Video



Quelle


Die Autoren: Ramba
Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2019 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/windfahne.html
Feedback