Account anlegen

Mit Kindern Bibelverse auswendig lernen

Zuletzt bearbeitet am 30. Mai 2012
Mit Kindern Bibelverse auswendig lernen

Um Kernbotschaften zu vertiefen ist das Auswendiglernen von Bibelversen eine gute Möglichkeit. Das kann zudem spielerisch und mit viel Spass geschehen, so dass Kinder sowie Leiter Bibelverse ohne grosse Mühe und Aufwand auswendig lernen.

Das Auswendiglernen sollte höchstens 15 Minuten dauern. Mit den verschiedenen Spielvariationen im Voraus kann es insgesamt jedoch zeitlich länger gehen.

Es kann am Anfang der Andacht als Einstieg oder am Ende der Andacht als Vertiefung eingesetzt werden. Die Bibelverse, welche auswendig gelernt werden, sollten immer im Zusammenhang mit einer biblischen Kernbotschaft verknüpft sein.


Vorbereitung

Der Bibelvers muss aufgeteilt werden. Je nach Schwierigkeitsgrad und Alter der Kinder gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Jedes einzelne Wort,
  • zwei bis drei Wörter,
  • ganze Satzteile (bei längeren Sätzen oder Bibelverse)

Die einzelne Wörter/Teile werden mit grosser Schrift (mindestens 300pt) auf je ein Blatt Papier (mindestens A4 besser A3) geschrieben. So dass alle von einigen Metern Distanz den Bibelvers lesen können.

Es braucht eine gut sichtbare Stelle, wo der Bibelvers als Ganzes befestigt werden kann. Beispiele:

  • Schnur spannen und mit Klammern Bibelversteile befestigen
  • Bibelversteile an einem Baum mit Klebeband von oben nach unten festkleben
  • An einer Wand/Tafel Bibelversteile mit Klebstreifen oder Knete/Haftpunkte befestigen - ein längs auf eine Seite gekippter Tisch kann auch als Wand/Tafel dienen oder Bretter, welche an einen anderen Gegenstand gelehnt sind

Durchführung

  1. 1 Der Bibelvers muss zuerst "erkämpft/gefunden" werden - mehr dazu weiter unten bei ->Spielvariationen<-.
  2. 2 Bibelversteile für alle gut sichtbar in der richtigen Reihenfolge aufhängen.
  3. 3 Bibelvers als Ganzes laut vorlesen. (Jetzt kann noch kurz auf die Aussage/Kernbotschaft des Verses und der Andacht Bezug genommen werden.)
  4. 4 Dann den Kindern das Ziel "Bibelvers ZUSAMMEN auswendig lernen" erläutern. (Belohnung in Aussicht stellen für die Kinder, welche später alleine den Bibelvers aufsagen können.)
  5. 5 Bibelvers mit den Kindern gemeinsam laut im Chor sprechen.
  6. 6 Jetzt beginnt das Auswendig lernen!

Auswendiglerntechniken

Diese Techniken können variierend beim Auswendiglernen angewendet werden.

  • Nur eine Gruppe von Kindern liest den Bibelvers laut vor. (Aufteilung: links/rechts, hinten/vorne, Mädchen/Jungen ... etc.) - Wettbewerb, wer es am lautesten und am besten im Chor lesen kann.
  • Ein Bibelversteil wird weggenommen und der ganze Bibelvers wird mit allen zusammen gelesen. Der fehlende Teil wird auswenig aufgesagt.
  • Kinder sagen den Bibelvers auf ohne LeiterInnen.
  • Weitere Bibelversteile werden entfernt.
  • Fragen, ob sich einzelne Kinder trauen den Bibelvers aufzusagen, auch wenn nur noch einige Teile des Bibelverses ersichtlich ist.
  • Bibelversteile austauschen - weggenommene Teile wieder befestigen und andere dafür entfernen.
  • Immer wieder Gruppen "gegen einander" antreten lassen.
  • Am Schluss alle Bibelversteile wegnehmen und alle gemeinsam den ganzen Bibelvers auswendig aufsagen, dann dasselbe in verschiedenen Gruppen und wer den Mut hat, darf den Vers auch alleine vortragen. - Niemanden zwingen!

Viel Freude und Ethusiasmus haben = gutes Entertainement motiviert alle Kinder!


Ende

Auf Kernbotschaft zurückgreifen und den Zusammenhang aufzeigen, welche diese mit dem Bibelvers hat. Bedeutung hervorheben und Sinn des Auswendiglernens erklären.

Belohnung verteilen (an alle).

Später nochmals bei den Kindern nachfragen, ob sie sich noch an den Bibelvers erinnern und ob sie ihn immer noch auswendig aufsagen können. Bestenfalls ca. 1 Stunde nach dem Auswendiglernen oder/und auch viel später.


Spielvariationen

Um den Einstieg einfacher und spannender zu machen, sind verschiedene Spiele möglich. Es geht immer darum, die Bibelversteile zu "finden/erkämpfen".

  • Kinder in zwei Gruppen teilen: Wie bei einer Staffette, je ein Kind pro Gruppe kann einen gewissen "Parkour" absolvieren und dabei einen Bibelversteil ergattern. - Gewonnen hat, wer am meisten Bibelversteile in kürzester Zeit hat.
  • Nur zwei freiwillige Kinder (andere können helfen): Müssen versteckte Bibelversteile finden.

Weitere Möglichkeiten, um spielerisch Bibelversteile zu gewinnen sind:

  • Rätsel lösen
  • Fragen richtig beantworten
  • Memory

Je nach Anzahl Kinder und Anzahl Bibelversteile/Länge des Verses, muss die Einteilung der Gruppen und die Andwendung der Spiele angepasste werden. Variationen der aufgeführten Spielideen sind ausbaubar.


Bildnachweis

  •  Titelbild © by Anja Fritz, UBM Ireland 2008

Verwandte Artikel: Zeige mehr verwandte Artikel
Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2018 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/mit-kindern-bibelverse-auswendig-lernen.html
Feedback