Account anlegen

Ideen zum Bibellesen

Zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2016
Ideen zum Bibellesen

Grundsätzliche Gedanken zum Bibellesen:

- Gemeinschaft mit Gott
- Gott wartet auf Echo
- Gott lädt uns zu einer Begegnung mit ihm ein


Bibellesen

Gott bietet uns seine Gemeinschaft an, aber die Gemeinschaft muss von uns gepflegt werden. Wie viel ist mir die Gemeinschaft mit Gott wert? Wie gross ist meine Liebe zu ihm, um dafür Zeit zu opfern?  

Gott wendet sich uns täglich zu und wartet auf ein Echo von uns, er wartet auf unsere Erwiderung seiner Liebe. Wir sollen auf ihn hören, mit ihm reden, sich ihm hingeben.

Gott lädt uns beim Bibellesen zu einer Begegnung mit ihm ein (Matth 11, 28; Ps 27, 7 f.; Ps 105, 4: Ps 34,6; Joh 6, 37).  

Wir brauchen nicht nur ab und an eine Begegnung mit Gott, sondern täglich (Ps 68, 20; Apg 17, 11; Aps 2, 46 f.; Ps 119, 105).  

Wir brauchen eine bestimmte Zeit für die regelmässige Begegnung mit Gott. Wenn unsere Begegnung mit Gott das Ziel hat, uns Ausrichtung für den Tag zu sein, ist der Morgen die beste Zeit. Die zahlreichen Beispiele in der Bibel beweisen es (1. Mose 19, 27; 1. Mose 28, 18; 1. Sam 1, 19; Ps 88, 14; Mark 1, 35).  

Wir brauchen äussere und innere Stille vor Gott. Sie ist am frühen Morgen am ehesten zu finden, wenn der Tagesbetrieb noch nicht voll eingesetzt hat. Wir selbst sind am Morgen noch am besten aufnahmefähig für das Wort Gottes, weil der Tag mit seinen Ablenkungen uns noch nicht gefangen hält. Die innere Stille (= Ruhen in Gott, Vertrauen in seine Kraft und Hilfe) will Gott uns beim Lesen seines Wortes neu schenken (Ps 62, 6; Jes 30, 15).

Die tägliche Begegnung mit Gott bewirkt eine lebendige Verbindung mit Gott. Durch das Lesen des Wortes kann Gottes Geist in mir wirken, ich lerne Gott besser verstehen und werde ihn mehr lieben. Mein Vertrauen wird wachsen, ich werde ihn Herr über mein Leben sein lassen (Ps 23, 1; Ps 27, 1; Ps 145, 18; Joh 20, 28; Jes 33, 22).  

Die lebendige Verbindung mit dem Herrn braucht den Austausch im Hören und Reden. So, wie wir auf einen Liebenden hören und mit ihm reden, sollen wir auf Gott hören und ihn teilhaben lassen an unserem Leben. Wir werden bereit sein, aus Liebe den Willen des anderen zu erfüllen (Jak 1, 22; Kol 3, 23).  

Wenn wir uns nun daran machen, mit Kindern gemeinsam die Bibel zu lesen oder sie an das selbstständige Bibellesen heranzuführen, müssen wir uns darüber klar sein, dass die Kinder von sich aus nicht unbedingt die Bereitschaft mitbringen, auf Gottes Reden zu hören, im Gebet zu antworten und nach dem Willen Gottes zu leben. Sie sind oft angefüllt mit der ganzen Unruhe und Hetze unserer Zeit, sind zunächst gar nicht in der Lage, sich auf das Wort zu konzentrieren.

Weitere Ausführungen siehe "Bibellesen.pdf"



Quellennachweis:

Inhalt und Bilder:

copyright: Bibellesebund e. V., BRD, Ideenbörse 3, Arbeitshilfen für Kinder-, Jungschar und Teenagerarbeit    

Autoren: Paula Jordan u.a.   www.bibellesebund.de

 


Artikel schreiben
Informationen
Team
Social Media
Sponsoren
YoungstarsWiki unterstützen

IBAN: CH19 0900 0000 6114 0739 1
BIC: POFICHBEXXX
Konto: 61-140739-1 (Postfinance)

YoungstarsWiki.org
Riehenstrasse 41
4058 Basel

Copyright © 2020 YoungstarsWiki.org Über unsMedienImpressumNutzungsbedingungenSite by INFOUND https://www.youngstarswiki.org/wiki/ideen-zum-bibellesen.html
Feedback